Werte vorleben. Wirtschaft beleben. Wandel erleben.

Ansfelden hat viele, tolle Klein- und Mittelbetriebe. Es gilt, diese mit aller Kraft zu unterstützen, denn dadurch werden Arbeitsplätze für die Menschen geschaffen und nicht zuletzt Einnahmen für das Gemeindebudget erzielt, die uns Mittel zur Gestaltung ermöglichen.

Für  Ansfelden kämpft die ÖVP, um unseren ortsansässigen Wirtschaftsbetrieben mehr Impulse und mehr Unterstützung zu geben und neue Betriebe mit qualitativ hochwertigen Arbeitsplätzen (Schluss mit noch mehr Konsumtempel!) in unsere Gemeinde zu holen.


Viele Ideen möchten wir umsetzen:

  • Die Gemeinde soll die Ansfeldner Wirtschaft stärker unterstützen: Bei der Auftragsvergabe von öffentlichen Angelegenheiten muss den ortsansässigen Betrieben der Vorzug gegeben werden.
  • Jeder einzelne Gemeindebürger kann die Ansfeldner Betriebe unterstützen: Einführung eines „Ansfeldner Euros“ - beim Einkauf in Ansfeldner Betrieben gibt’s einen „Bonusscheck“; aus einem Topf für Verkaufsförderung in der Region werden diese Boni an die Bürger nach Vorlage der Rechnungen ausbezahlt. Dadurch wird wirklich die Ansfeldner Wirtschaft vor Ort gestärkt und nicht die Einkaufstempel in der Nachbargemeinden gefördert!Mehr Betriebe mit hochqualifizierten Arbeitsplätzen nach Ansfelden holen und Konsumtempel nicht mehr vermehren!Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit in Ansfelden: weniger Kommunalabgaben für Lehrlinge; Boni für Firmen, die Lehrstellen an Ansfeldner Jugendliche vergeben; Schaffen einer Plattform für Jugendliche, wo verfügbare Lehrstellen im Ort gelistet werden;Unterstützen der Ansfeldner Betriebe durch Werbeeinschaltungen in den Medien der Gemeinde zum Nulltarif (Website, Wirtschaftsnewsletter, ­Facebook, etc.) und regelmäßige Firmenvorstellungen in der Ansfeldner GemeindezeitungForcieren der Ansfeldner JungunternehmerförderungDie Ansfeldner Land-Wirtschaft vor den Vorhang holen: Unsere Landwirte tragen einen wesentlichen Teil dazu bei, dass die Grundversorgung der Lebensmittel sichergestellt wird.
    Getreide, Soja, Zuckerrüben und Gemüse werden in Ansfelden gentechnikfrei durch unsere Landwirte produziert. Konsumenten sollen diese regionalen, gesunden Lebensmittel vermehrt über Nahversorger angeboten bekommen (Bauernladen und bei allen AMA Gütesiegel Anbietern).

  • Rahmenbedingungen für Betriebe begünstigen. Der Ausbau von Solaranlagen, Photovoltaikanlagen, Lade­stationen für Elektroautos sowie von schnellem und flächen­deckendem Internet muss stetig vorangetrieben werden.


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


Unser Team

Unser Team der ÖVP Ansfelden stellt sich vor!

OÖVP-NEWS

OÖ hat zweithöchsten Umsetzungsgrad bei der täglichen Bewegungsstunde im Bundesländer-Vergleich

Sportreferent LH-Stv. Dr. Strugl: Ab heuer 26.000 Bewegungseinheiten für oö. Schüler/innen zusätzlich. 153 Schulen in OÖ beteiligen sich bereits

Verordnung zur Fusion der Gemeinden Schönegg und Vorderweißenbach beschlossen

In der Regierungssitzung am 18. September wurde die Verordnung betreffend der Zuordnung der Gemeinden zum politischen Bezirk Rohrbach beschlossen....

Wir suchen die kreativste Landschaftswerbung

Abendessen mit Landeshauptmann Thomas Stelzer als Hauptpreis zu gewinnen

Die zentralen standortpolitischen Forderungen an die nächste Bundesregierung

Wir wollen Oberösterreich an die Spitze der europäischen Top-Regionen bringen. Dafür brauchen wir einen starken Standort mit starken Unternehmen, die...

Oberösterreich holt international auf

Wifo-Studie: Oberösterreich verbesserte sich in Ranking um zehn Plätze auf Rang 20.
nach oben